Technische Gewebe aus Glasfaser-Roving


 Unsere Firma produziert Glasfasergewebe aus Rovings, die von europaweit und weltweit führenden Glasfaserproduzenten geliefert werden.

Diese Gewebe werden aus Rovings mit einem Durchmesser der elementaren Fasern von 9 bis 22 µm hergestellt, die mit Methacrylsilan-Präparat überzogen sind, wodurch diese Gewebe keine weitere Oberflächenbehandlung benötigen.

Roving-Gewebe, die von Rymatex produziert werden, werden als Hauptbestandteil für die Produktion von Glaslaminat aus Polyester verwendet. Sie werden als Glasstränge hergestellt, die in Rolle zu Papiertuben mit einem Innendurchmesser der Tube von O78 zusammengerollt werden. Jede Rolle wird mit Folie gesichert und nach Wunsch des Kunden in Karton bzw. direkt auf ein Holzpodest verpackt.

Glasmattengewebe wird hergestellt, in dem geschnittener Roving mechanisch aufgebracht wird (Matte). Damit das Endprodukt stabil bleibt, wird das Ganze zusätzlich mit Faden vernäht.

Wichtig ist, dass das so erzeugte Mattengewebe keinerlei Klebstoff enthält und sich somit besser in das Laminat mit den Harzen hinein komponiert.

Standardmäßig schlagen wir folgende Parameter von Mattengewebe vor:

Bezeichnung, Größe, Gewebe, Matte, Breite der Rolle.

Aufgrund der technischen Möglichkeiten zur Herstellung sind Mattengewebe in anderen Größen und mit anderen Parametern vorher abzustimmen.